Sonntag, 13. April 2008

Die Angelsaison 2008 ist eröffnet

Jaaaaa... nach der langen, kalten Winterzeit wird es nun langsamm wärmer und für mich heisst es: los, angeln. Ich muss ehrlich zugeben - im Winter habe ich dazu keinen Bock, es ist mir einfach viel zu kalt. Da fahre ich statt zum angeln dann doch lieber in die Berge snowboarden.. Die Aussentemperatur ist zwar in etwa die selbe oder gar niedriger, dafür bewegt man sich doch vieeel mehr als beim angeln :)

Lange Rede, kurzer Sinn: gestern habe ich den ersten Fisch dieser Saison gefangen. Eine nette Forelle in 43cm länge wird heute abend den Grill schmücken.


Zwar war ich dieses Jahr schon am Sonntag den 06.04. los, doch da hatte ich nicht einen einzigen Biss. Auch gestern hielt es sich in Grenzen. Neben der gefangenen Forelle gab es lediglich 2 weitere Bisse. Recht komisch, denn meine gefangene Forelle muss echt gut hungrig gewesen sein.. aus dem Maul hing ein nagelnes Vorfach mit etwas Bleischrott raus.. trotz dem griff sie sich meinen Balzer Spinner an.

Der Hacken am Vorfach war noch nicht mal Matt angelaufen, ich vermute die muss sich erst vor kurzem "befreit" haben.. Da das Vorfach noch absolut heile war (samt Schlaufe am ende) gehe ich davon aus das einer von den Vereinskollegen einfach vergessen hat den Karabiner zu zu machen. Shit happens, der Angler muss sich gut geärgert haben :) - grundsätzlich wurden an dem Tag echt nicht viele Fische gefangen und dann so eine nette Forelle zu verlieren...

Habe mich auch mit paar anderen Anglern mal kurz unterhalten. Der eine meint es ist zu windig, deswegen beissen die nicht, der andere meinte es ist noch zu kalt...

Na ja, ab 15.04-23.04 bin ich das letzte Mal in dieser Saison snowboarden in Östrreich, und wenn ich zurück bin, ist in einer Woche auch die Sperrzeit für Hecht vorbei...


PS: habe einen Fischcounter eingerichtet, hoffe der wird nicht so leer bleiben.

Kommentare:

löcherkäse hat gesagt…

schade, dass der hecht nicht gepostet ist, unser sohnemann hatte einen in norwegen geangelt! das war sein erster fisch! hab dem fisch mal tief in's maul geschaut, wusste gar nicht, dass man so viele zähne haben kann! lol

angelblog hat gesagt…

Hi Yury! Bei der Recherche nach angelblogs bin ich über google auf deinen gestoßen. Cooler Blog! Ich bin gerade selbst dabei einen Blog zum Thema zu gestalten > http://angelblog.at

Grüße aus Wien,

Johannes